14.092012

Suchmaschinenmarketing - Präsent im Netz

  • Dave

Moin.

Heute habe ich die Ehre, meinen ersten Beitrag hier im Technologie-Blog der joocom zu veröffentlichen. Schön. Dabei möchte ich zuerst auf das Suchmaschinenmarketing eingehen und auf die Wichtigkeit einer guten Suchmaschinenpräsenz. Da ich es bei der joocom als Mensch im Suchmaschinenmarketing mit mehreren hervorragenden Softwareentwicklern zu tun habe bzw. Leuten, die produktiv Zeilencodes schreiben oder als Webdesigner kreativ etwas gestalten, möchte ich in dem ersten Post einmal auf die Wichtigkeit eines jemanden eingehen, der Suchmaschinenmarketing betreibt. Und als Sahnehäubchen oben drauf: Warum immer alle auf Google optimieren.

Leute nutzen das Internet

Laut der ARD-ZDF-Onlinestudie 2012 werden immer mehr Leute zu „Onlinern“. Bereits 75,9% alle Deutschen ab 14 Jahren sind gelegentlich online. Dabei steigt die Nutzung in (fast) allen Altersgruppen permanent an; wobei man sagen kann, dass je älter jemand ist, desto eher nutzt er das Internet nicht.

Onlinenutzung nach Alter Junge Leute nutzen das Internet am meisten

Suchmaschinennutzung als häufigste Onlineanwendung

Weiterhin ist laut ARD-ZDF-Onlinestudie 2012 die Nutzung einer Suchmaschine die häufigste Anwendung im Netz. 83% aller Personen, die mindestens einmal pro Woche im Internet sind, nutzen Suchmaschinen. Damit verdrängt die Suchmaschine das Senden und Empfangen von E-Mails sowie das zielgerichtete Suchen von Angeboten/Informationen mit 79% bzw. 61% auf die Plätze zwei und drei. Kurz um: Die User nutzen die Suchmaschine sehr häufig, weshalb eine gut sichtbare Seite für jedes Unternehmen bzw. Produkt sehr wichtig ist. Einer, der sich mit Suchmaschinenmarketing auskennt, kann dabei helfen.

Genutzte Onlineanwendungen Wenn Leute online gehen, suchen sie auch etwas in der Suchmaschine

Google als Marktführer

Suchmaschinenoptimierung wird häufig auch als Synonyme für Google-Optimierung genutzt. Der Grund dafür ist relativ einfach: Google hält den größten Marktanteil. In Deutschland nutzten im August 2012 über 80% Google, wenn sie nach Produkten oder Informationen suchen. Platz zwei belegt die Suchmaschine von Microsoft, Bing, mit einem Marktanteil von gerade einmal 6%. Deshalb werden (fast) alle Maßnahmen im Bereich des Suchmaschinenmarketings auf Google abgestimmt.

Suchmaschinenverteilung Google ist die am häufigsten genutzte Suchmaschine in Deutschland

Fazit für das Suchmaschinenmarketing

  • Immer mehr Leute nutzen das Internet
  • Die meisten User nutzen Suchmaschinen
  • Suchmaschinen-Nutzer steuern am meisten Google an
  • Sprich: Suchmaschinenmarketing/Google-Optimierung ist wichtig ;-)

Danke für's Lesen und bis zum nächsten Mal!